#Rheinschiene | Ein (virtueller) Stadtrundgang mit historischen Fotografien aus dem Archiv

Im Rahmen der Ausstellung „Rheinschiene“ wurde im Juli/August 2015 im Linzer Kunstverein ein Stadtrundgang mit Fotografien aus der Zeit vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts aus dem Fundus des Linzer Stadtarchivs gezeigt. Der größte Teil der Bilder ist ab sofort in den Räumen des Archivs zu sehen. Jede Station wird außerdem fortlaufend einzeln unter dem Hashtag #Rheinschiene auf den Web 2.0-Seiten des Archivs auf Facebook, Google+ und Twitter vorgestellt.


Andrea Rönz

Studierte Germanistik und Geschichte in Bonn, M.A., Leiterin des Stadtarchivs Linz am Rhein, Archivarin beim Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search