Bittschriften

Bittschriften von Einwohnern des Kirchspiels Linz an die herzoglich-nassauische Regierung bzgl. ihres Steuer-Ansatzes; hier Bitte der Witwe des Egidius Unkel um Minderung ihres Beitrages zur Kriegsschuldentilgung, da ihre „am Rheinthorn“ [Rheintor] gelegene Wirtschaft durch den Niedergang von Handel und Gewerbe und somit auch der Rheinschifffahrt „in eine solche Abnahme geraten“ […] und „fast zu Grunde gerichtet ist.“
(Stadtarchiv Linz)


Andrea Rönz

Studierte Germanistik und Geschichte in Bonn, M.A., Leiterin des Stadtarchivs Linz am Rhein, freie Redakteurin und Autorin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.