Archiv und Stadtgeschichte im Web 2.0

Der Pulverturm braucht Hilfe

Der Pulverturm braucht Hilfe! Das Mauerwerk ist schadhaft und es tritt zunehmend Wasser ein. Daher soll der noch aus dem Mittelalter stammende Turm, der einst die südwestliche Ecke der Stadtmauer befestigte, das städtische Pulvermagazin...

Die Reise der Familie Heuser

– oder: Lokalisierung und Datierung von Fotoaufnahmen mittels Crowdsourcing. Im April 2017 erhielt das Stadtarchiv Linz am Rhein aus der Auflösung von Wohnung und Atelier des Künstlerehepaares Günther Oellers und Edith Oellers-Teuber unter anderem...

Neuer VdA-Arbeitskreis „Offene Archive“ │ #archive20

Auf Antrag aus der Mitgliedschaft hat der Gesamtvorstand des Verbandes deutscher Archivarinnen und Archivare in seiner Herbstsitzung 2016 den Arbeitskreis Offene Archive als spartenübergreifenden Arbeitskreis eingerichtet. Er soll die aktuellen Entwicklungen von digitalen Kommunikations-, Kollaborations-...

Präsentation von Bildbeständen bei Online-Diensten

Die gerade in Archivkreisen noch immer gerne kritisch beäugten Sozialen Netzwerke stellen verschiedene kostenfreie oder –günstige Plattformen für die Präsentation von Bildbeständen bereit. Auf diesen Bildportalen können unter verschiedenen Lizenzen, vor allem den „Creative...

Der Kastenholzaltar im Linzer Rathaus

Im Sitzungssaal des historischen Rathauses der Stadt Linz hängt ein 1631/32 von Bürgermeister Augustin Kastenholz gestifteter Flügelaltar, der nach seinem Stifter als „Kastenholzaltar“ bezeichnet wird. In geschlossenem Zustand zeigt der Altar das Stifterehepaar Augustin...